elero GmbH Antriebstechnik

Linsenhofer Str. 65
72660 Beuren
Germany


Phone: +49 7025 13-01
Fax: +49 7025 13-212
E-Mail: info@elero.de

Nachlese: Elero auf der Fensterbau Frontale 2016

Getreu dem elero-Motto zur Fensterbau Frontale „Bewegung erleben“, konnten die Besucher am Stand Rollläden, Sonnenschutzelemente und Pergolen mit elero-Lösungen selbst in gewünschte Positionen fahren. Zudem gab es Jochen-Schweizer-Erlebnisgutscheine zu gewinnen. Der Hauptpreis ging an den Sicht- und Sonnenschutzspezialisten Buschmann+Mey aus Fellbach.

Den richtigen Dreh raus gehabt

Im starken Doppel mit der Holzhandwerk lockte die vergangene Fensterbau Frontale mehr als 110.500 Besucher in die Nürnberger Messehallen. Als einer von 796 Ausstellern aus 37 Ländern war auch elero präsent und zieht durchweg positive Bilanz. Zahlreiche Kunden und Interessenten erkundeten die aktuelle Produktwelt des Antriebs- und Steuerungsherstellers und genossen die gewohnt gastliche Atmosphäre.

„Für uns war die Teilnahme an der Messe ein klarer Erfolg,“ sagt Axel Lamprecht, Leiter Vertrieb und Marketing bei elero und fährt fort: „In der Fensterbranche haben wir als Steuerungs- und Antriebsmarke für Sicht- und Sonnenschutz eindeutig Boden gut gemacht. Durch den größeren Stand in Halle 4A konnten wir wesentlich mehr Besucher betreuen als in den Vorjahren und viele unserer Produkte erlebbar machen. Für uns ist es stets wichtig, dass der elero-Messestand auch Ort der Begegnung ist. Das ist auf ganzer Linie gelungen. Durch den offenen Austausch mit den Branchenteilnehmern haben wir wertvolle neue Impulse mit in den Alltag genommen.“

Entsprechend der Messeausrichtung kamen neben den Kunden aus der Rollladen- und Sonnenschutzbranche zahlreiche Besucher aus dem Fensterbau zu elero. Passend hierzu präsentierte der Hersteller hochwertige Lösungen, die sich ganz einfach installieren lassen. Besonders starkes Interesse weckte der RolTop D+. Der intelligente Antrieb lässt sich per Plug & Play kinderleicht installieren, läuft besonders leise und ist wahlweise mit  bidirektionalem Funk und Routing-Funktion oder als bedrahtete Variante erhältlich.

Im Segment Linearantriebstechnik zeigte der Hersteller die neue ControlBox LIN-DC. Die Steuerung mit integriertem Funkempfänger eignet sich in Kombination mit dem Linearantriebssystem Picolo ideal zur komfortablen und sicheren Bedienung von Pergolen.

Beim Gewinnspiel stellte der Hersteller die Preisfrage, wie viele Antriebe er 2015 in Deutschland produziert hat. Die Antwort: Mehr als eine Million. Damit ist elero hierzulande der größte Antriebshersteller für Sicht- und Sonnenschutz. Unter den Teilnehmern mit der richtigen Lösung wurden vier Jochen-Schweizer-Erlebnisgutscheine verlost. Den ersten Preis – einen Gutschein über 600 Euro – räumte der Sicht- und Sonnenschutzspezialist Buschmann+Mey aus Fellbach ab. Der Rollladen- und Jalousiebaumeister Frank Mey hatte den Elero-Stand mit Auszubildenden besucht. Diese teilen sich nun den Gewinn und genießen zusammen ein Erlebnis-Event.

Downloads

Presseverteiler

Sollen wir Sie in unseren Presseverteiler aufnehmen? Schreiben Sie einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Anfrage senden

Ansprechpartner für Journalisten

Inge Rappold
elero GmbH
Maybachstraße 30
73278 Schlierbach
Deutschland
+49 7021 9539-100
+49 7021 9539-212