elero GmbH Antriebstechnik

Linsenhofer Str. 65
72660 Beuren
Germany


Phone: +49 7025 13-01
Fax: +49 7025 13-212
E-Mail: info@elero.de

Flexibilität und Kundennähe

Mehr Umsatz, gelungene Produkteinführungen und neue Serviceleistungen – elero blickt zufrieden auf das zu Ende gehende Jahr zurück. Aber kein Grund, sich auszuruhen. Nachdem das Unternehmen die Produktion der Jalousieantriebe und Rohrmotoren erfolgreich nach Lean-Grundsätzen umstrukturiert hat, soll diese Strategie bald auf alle Bereiche übergreifen.

Elero jetzt noch besser für die Zukunft gerüstet

„Für elero ist die Kundenzufriedenheit das Maß der Dinge. Daher wollen wir die Verfügbarkeit unserer Produkte und termingerechte Ausfüh­rung der Aufträge jederzeit gewährleisten. Durch Lean Produc­tion können wir schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagie­ren, und das bei höchster Produktqualität“, sagt Geschäftsfüh­rer Jochen Lütkemeyer. 

Saisonale Veränderungen und kurzfristige Projekte machen es für Partner in Handwerk und Industrie immer schwerer, den Antriebsbe­darf vorauszuplanen. Elero reagiert auf diese Herausforderung mit Produktion nach Kundentakt – Produktions- und Verkaufsraten sind nahezu deckungsgleich. Stets werden die nötigen Ressourcen, Be­stände und Kapazitäten bereitgehalten, um die Fertigungsmengen an den Bedarf der Kunden anzupassen. So können Bestellungen sehr zeitnah ausgeführt werden.

„Schon in 2015 konnte elero einen sehr erfreulichen Umsatzzuwachs erzielen. Unsere Umstrukturierungen in der Produktion leisteten hierzu einen wichtigen Beitrag und werden im kommenden Jahr wei­ter perfektioniert. Grund für den Erfolg ist sicherlich auch, dass wir unter ‚Made in Germany‘ viel mehr als nur hohe Produktqualität ver­stehen: Der Kunde steht als zentraler Impulsgeber im Mittelpunkt allen Denkens. Dadurch entwickeln wir Produkte und Services, die der Markt wirklich braucht“, betont elero-Geschäftsführer Jochen Lütkemeyer.    

Dank dieser Erfolgsfaktoren konnte das Unternehmen immer weiter wachsen. Mittlerweile ist elero der größte Hersteller von Antriebstech­nik für Rollladen und Sonnenschutz in Deutschland. Mehr als 1 Million Antriebe werden jährlich in Beuren gefertigt. Gut geht es auch der italienischen Nice-Gruppe, unter deren Dach elero als Premium­marke im Bereich Rollladen und Sonnenschutz zunehmend globaler agiert. Mit einem Umsatz von 214,4 Millionen Euro zum dritten Jahresquartal schaffte der Konzern eine Steigerung um 6,4 Prozent.

Neben der passenden Motorisierung für nahezu jeden Behang bietet elero eines der besten Produktsortimente für Steuerungs- und Auto­matisierungslösungen – als Funkversionen und verdrahtet. Am Standort Pößneck werden zusätzlich Linearantriebe für die Bereiche Fassadenbau, Industrie und Solartechnik gefertigt. Hier konnten im vergangenen Jahr durch neue Lösungen viele weitere Anwendungen erschlossen werden, zum Beispiel in der Agrartechnik.

Als lernende Organisation strebt elero nach ständiger Verbesserung. Schulungen und Wissensvermittlung sind wichtige Erfolgsfaktoren. So wurden die Mitarbeiter in 2015 an insgesamt 170 Tagen geschult. Auch Fachpartner werden auf dem neuesten Wissensstand gehalten. Markteinführungen wie die hersteller- und branchenübergreifenden Lösungen für das Smart Home werden von einem umfassenden Service begleitet. Hierzu gehören das breite Schulungsprogramm Colleg Orange, die neue Website, aktuelle Kataloge, Verkaufsunter­stützung sowie persönliche Beratung und Betreuung.

Downloads

Presseverteiler

Sollen wir Sie in unseren Presseverteiler aufnehmen? Schreiben Sie einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

Anfrage senden

Ansprechpartner für Journalisten

Inge Rappold
elero GmbH
Linsenhofer Straße 65
72660 Beuren
Deutschland
+49 (7025) 13-100
+49 (7025) 13-212